Grün wirkt: Fitnessparcours am Maschsee eröffnet

  • Veröffentlicht am: 30. Oktober 2019 - 9:45
Fitnessparcours Maschsee

Am 23. Oktober hat Hannovers Erste Stadträtin und Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette (Grüne) den neuen Fitnessparcours am Maschsee offiziell eröffnet. Die sog. "Calisthenics"-Anlage beinhaltet einfache Geräte, die mit Eigengewichtsübungen genutzt werden. Die Grünen hatten bereits 2013 im Bezirksrat Südstadt-Bult die Errichtung eines Fitnessparcours direkt am Maschsee beantragt – als ideale Ergänzung für Menschen, die am Maschsee bereits jetzt Laufen, Radfahren, Inlineskaten oder Wassersport betreiben.

Da das Gelände des Maschsees Gartenbaudenkmal ist, wurde der Parcours in etwa sechswöchiger Bauzeit am anderen Leineufer zwischen Maschsee und Sportleistungszentrum direkt an der offiziellen 6 km Laufstrecke um den See errichtet.

Ein toller Grüner Erfolg, der die Attraktivität des Maschsees als wichtiges Naherholungsgebiet weiter steigert. Damit möglichst viele Menschen in den Genuß des Parcours kommen, werden die Grünen im Bezirksrat Südstadt-Bult in der kommenden Sitzung beantragen, durch Hinweisschilder direkt an Hannovers Haussee auf den Parcours aufmerksam zu machen.



Mehr Informationen zum Fitnessparcours auf der Seite der Stadt Hannovers

https://www.hannover.de/Service/Presse-Medien/Landeshauptstadt-Hannover/...

Übersicht über die markierte Laufstrecke am Maschsee und weitere Strecken in der Eilenriede

https://www.hannover.de/content/download/221519/3496929/file/Laufen-d--i...

Themen: