GRÜNE in der Südstadt-Bult erfreut über rot-grüne Einigung zum Haushaltsplan 2013

  • Veröffentlicht am: 4. Februar 2013 - 11:07
Oliver Kluck

Kluck: „Die Sicherheit von Kindern und Jugendlichen wird in der Südstadt-Bult verbessert!“

Die grüne Bezirksratsfraktion in der Südstadt-Bult ist erfreut, dass die Mehrheitskoalition im Rat in ihren heute veröffentlichten Haushaltsentscheidungen viele rot-grüne Anträge, die im Bezirksrat Südstadt-Bult beschlossen worden sind, übernommen hat. „Insbesondere die Erstellung eines Verkehrskonzeptes rund um den Bereich der Kindertagesstätte der Bugenhagenkirchengemeinde, der Grundschule Bonner Straße und der Elsa-Brändström-Schule führt zu einer Verbesserung der Verkehrssicherheit von Kindern und Jugendlichen in der Südstadt.“

Des Weiteren plant Rot-Grün Straßenverbesserungen im gesamten Südstadtbereich, die zu einer Erhöhung der Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer/-innen führen. So soll unter anderem der Einmündungsbereich der Hildesheimerstraße – Lutherstraße – Schlägerstraße neu konzipiert werden. „Dieser Straßenabschnitt ist derzeit unübersichtlich und zeichnet sich durch fehlende Klarheit in der Verkehrsführung aus. Zusätzliche Beschilderungen, die im letzten Jahr aufgestellt wurden, haben die Situation eher verschlechtert. Die Verkehrssicherheit von Kindern stand bei diesem Antrag im Vordergrund, da die Grundschule Meterstraße in die Birkenstraße umzieht,“ sagt Oliver Kluck, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bezirk Südstadt Bult.

Durch die Beschlüsse der Mehrheitskoalition gewinnt die Südstadt-Bult weiter an Attraktivität. „Das der Schmuckplatz an der Sallstraße mit in das Programm „Hannover schafft Platz“ aufgenommen wird, ist sehr erfreulich. Nach der Neugestaltung der Sallstraße ist dies eine Umbaumaßnahme, die, so zu sagen, das i-Tüpfelchen zur Gesamtgestaltung der Sallstraße darstellt,“ so Kluck. Für Radfahrer/-innen und Fußgänger/-innen plant die rot-grüne Ratskoalition die Radwege und Fußwege auf der Geibelstraße zwischen Hildesheimerstraße und Sallstraße zu verbessern. Auch soll die Stadtstraße zwischen Kestnerstraße und Bultstraße, die derzeit noch Kopfsteinpflaster hat, in 2014 saniert werden.

Hintergrund:

Heute (15. Januar 2013) hat die rot-grüne Mehrheitskoalition des Rates der Stadt Hannover ihre Beschlüsse zum Haushaltsplan 2013 veröffentlicht.

Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bezirksrat Südstadt-Bult

Oliver Kluck, Tel. 01520/1718842

Themen: