Umwelt & Klima

Allee
CC by 2.0, Jose Monsalve 2, flickr.com

Hannover ist eine grüne Stadt – Grün- und Freiflächen machen über die Hälfte des Stadtgebietes aus. Damit belegt Hannover einen Spitzenwert im Bundesvergleich. Diese Flächen haben einen enormen Naherholungswert und tragen zur Attraktivität Hannovers bei. Sie sind wichtig für die Artenvielfalt und helfen, die Folgen des Klimawandels in Hannover zu reduzieren. Mit Blick auf die wachsenden Einwohnerzahlen und einen steigenden Bedarf an Wohnraum in Hannover werden sich die GRÜNEN besonders für den Schutz der Grün- und Freiflächen einsetzen. Wohnflächen können intensiver genutzt werden, um Freiflächen zu schützen.

DIE KOBOLDE DER NACHT – FLEDERMAUSFÜHRUNG DURCH DIE EILENRIEDE mit Claudius Immergrün

Die Stadtteilgruppen Südstadt-Bult und Döhren-Wülfel von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN laden zur Fledermausführung in der Eilenriede ein. Jeden Abend übernehmen die Fledermäuse die Regie im Luftraum. Die mei- sten Vögel begegeben sich zur Ruhe und überlassen ihre Jagdgebiete den Abendseglern, Zwerg edermäusen & Co. Fast unsichtbar sind sie unterwegs, orientieren sich im Dunkeln, erobern ihre Beute im Flug und verbringen zum Beispiel in Baumhöhlen ihren Tag. Diese faszinierenden Tiere ziehen die Menschen in ihren Bann und lassen sich in der Abenddämmerung beobachten und belauschen. Weiterlesen $uuml;ber: DIE KOBOLDE DER NACHT – FLEDERMAUSFÜHRUNG DURCH DIE EILENRIEDE mit Claudius Immergrün

Ort: 
Treffpunkt: Neben dem Biergarten des Restaurants Vier Jahreszeiten,Waldhausenstraße 1, 30519 Hannover