grün unterwegs: GRÜNE besuchen Stift zum Heiligen Geist

  • Veröffentlicht am: 5. Februar 2020 - 15:24
Portal des Stift zum Heiligen Geist Foto: Oliver Kluck

Ende Januar waren die Mitglieder der GRÜNEN-Bezirksratsfraktion Oliver Kluck und Ekkehard Meese sowie Stadtteilgruppensprecher Stefan Körner im Stadtbezirk unterwegs – diesmal in der Bult. Unser Besuch galt dem 1895 errichteten roten Backsteingebäude des Stifts zum Heiligen Geist, das als Institution auf eine Geschichte bis ins Jahr 1256 zurückblicken kann. Es ist damit Hannovers älteste soziale Einrichtung. Gastgeber in dem architektonischen Juwel in der Heiligengeiststraße war Heimleiter und Geschäftsführer Dr. Dirk Potz. Er informierte die grünen Besucher über die Historie der Pflegeeinrichtung und auch über Geschäftsführung und Vorstand. Breiten Raum in dem Gespräch nahmen Themen wie Personenkreis der betreuten Menschen, Personalgewinnung und Ausbildung, Vergütung, Mitarbeiterzufriedenheit sowie Kooperationen ein. Auch bauliche Aspekte und Umbaumaßnahmen in dem denkmalgeschützten Haus wurden erörtert.

Natürlich gehörte auch ein Rundgang durch das Gebäude zu unserem Programm, mit Einblick in ein nicht bewohntes Zimmer dieser für 90 Personen ausgelegten Einrichtung sowie in einen dezentralen Speiseraum. Auch die Kapelle mit Orgel wurde begangen. Sie wurde 2013 umfangreich und liebevoll saniert und zu einem abtrennbaren Multifunktionsraum umgestaltet. Dass in dem historischen Gebäude Sanierungsbedarf besteht und auch aktuell verschärfte Brandschutzanforderungen Umbauten erforderlich machen, wurde uns von Dr. Potz erläutert, der mit Stolz auch auf die eigene Küche verwies. Abgerundet wurde der Besuch mit einem Gang durch die 12.000 qm große Parkanlage, die wohl ihresgleichen in Hannover sucht und gute Möglichkeiten nicht nur für die pflegebedürftigen Menschen bietet. Für die Vertreter der GRÜNEN aus Südstadt-Bult war klar: „wir werden diese Einrichtung unterstützen, sich weiter zu entwickeln und sich dem Stadtteil zu öffnen“ so Ekkehard Meese, stellvertretender Bezirksbürgermeister Südstadt-Bult.