GRÜNE begrüßen Oberstufen-Votum für die IGS Südstadt

  • Veröffentlicht am: 15. Februar 2019 - 0:34
IGS Südstadt
IGS Südstadt (Bild von Ekkehard Meese)

Als überfällig und richtig haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bezirksrat Südstadt-Bult die Stellungnahme der Landesschulbehörde bewertet, der IGS Südstadt nun doch grünes Licht für eine Oberstufe zu geben, die es Schüler*innen ermöglicht, nun auch hier ihr Abitur zu erlangen. Dies stärkt den Schulort IGS eindeutig und rundet das Bildungsangebot ab, so Ekkehard Meese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bezirksrat Südstadt-Bult. Für Schüler*innen, Eltern und Schule bestünde nun Planungssicherheit.

Die Verwaltung sei allerdings noch in der Pflicht, sich Gedanken für einen Anbau bzw. eine nahe gelegene Außenstelle zu machen, da voraussichtlich der Raumbedarf im Bestandsgebäude nicht vollständig abgebildet werden könne. Als nahegelegene Alternative böte sich das freie Grundstück neben der bisherigen Feuerwache an. Änderungen im Bebauungsplan müssten allerdings wohl noch auf den Weg gebracht werden. Die Verwaltung müsse hier schnell Antworten liefern, so Meese abschließend.

Ansprechpartner: Ekkehard Meese, Stellv. Fraktionsvorsitzender, Tel.: 858884 privat