Braunschweiger Platz heißt jetzt "Sevilla-Bezwinger-Platz"

  • Veröffentlicht am: 27. März 2012 - 13:32
Seit 1. April Sevilla-Bezwinger-Platz, Auf dem Bild: Ratsherr Mark Bindert, Andreas Quasten, Oliver Kluck, Pino Janschek (v. oben n. u.)

Aktion zum 1. April

Lieber Atletico-Madrilene,

kommst Du zum Europa League-Spiel am 5. April nach Hannover,suche nicht länger den "Braunschweiger Platz"! Der wurde jetzt in "Placa de Sevilla-Bezwinger" umbenannt. In Erinnerung an den erfolgreichen Europa-Start der 96er, in bestem mallorca-deutsch und damit für viele hoffentlich verständlich, hombre! "Die Braunschweiger Zeiten sind vorbei, Europa ist unsere Heimat", sagt der grüne Ratsherr und sportpolitische Sprecher seiner Fraktion, Mark Bindert.

Bei der regionsüberschreitenden Umbenennungsaktion - die Grünen für die "Roten 96er" unterstützen ihn (auf dem Foto von unten nach oben) der Döhrener Stadtteilgruppensprecher Pino Janschek, der Südstädter Bezirksratsfraktionsvorsitzende Oliver Kluck und der Laatzener Ratsherr Andreas Quasten. Die Grünen haben - für Rat und Rote - die Umbenennung, weil es eilt, noch schnell zum 1. April verwirklicht. Nix mit manana, manana!

Foto und Text (zur Veröffentlichung freigegeben): Björn Johnsen, stellv. Fraktionsvorsitzender B'90/Grüne Bezirksrat Döhren